Mal de pierres

In Sardinien, Anfang der vierziger Jahre, ist Gabrielle (Marion Cotillard) voller Sehnsucht auf die ganz große Liebe. So schreibt sie Liebesbriefe an mögliche Verehrer, die sie aber wegen ihrer Leidenschaft eher in die Flucht schlägt. Erst nach vielen Jahren in einer lieblosen Ehe, scheint sie große Glück zu finden…

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Milena Agus.

Mal de pierres – Filmausschnitt

Bilder und weitere Ausschnitte

Lesen Sie hier einen Zeitungsartikel auf blick.ch

 
 

Copyright © 2016 Schatzalp

Hide